Fit füt Mitbestimmung

Laura Özel vom SV-Team unserer Schule und zwei interessierte Schüler, Leon Eirich und Collin Jännicke, machten sich mit der Unterstützung von Herrn Buttler im Oktober 2017 zum ersten Mal auf den Weg zu einem Seminar, um mehr über die Rechte der Schülerinnen und Schüler zu erfahren.

Bei dieser vom Kreisjugendring angebotenen Veranstaltung stellten sie ihre geplanten Projekte vor, um diese anschließend auszuarbeiten. Gegenseitig unterstützten sich die SV-Teams aus den verschiedenen Schulen aus Lauenburg, Schwarzenbeck und Mölln, und es bildete sich eine gute Zusammenarbeit heraus.

Ergänzend gab es eine gelungene Abendgestaltung, bei der Kennlern- sowie Geschicklichkeitsspiele im Vordergrund standen. Dabei sind die SV-Teams noch näher zusammengerückt.

Im Mai 2018 fand dann ein Abschluss-Seminar statt, um auszuwerten, ob und wie die vorgenommenen Projekte umgesetzt wurden. Auch gab es an diesem Reflexionstag einen sportlichen Abschluss, bei dem gemeinsam Stand-Up-Paddling durchgeführt wurde.

Zurück