Für die Klassenstufen 7 und 8 bietet die Alkohol- und Drogenberatung des Kreises am 26.9. um 19 Uhr einen Informationsabend für Eltern an

Die Präventionsarbeit hat für die Albinus-Gemeinschaftsschule einen hohen Stellenwert, besonders in der Mittelstufe. Ein Baustein unseres Präventionskonzeptes ist das Thema Alkohol und Drogen.

Für den 26.9.2019 um 19 Uhr haben wir die Experten der Alkohol- und Drogenberatungs des Kreises Herzogtum-Lauenburg in der Schule für einen jahrgangsübergreifenden Elternabend zu Gast.

An diesem Abend können Eltern der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8 Informationen über Alkohol- und Drogenkonsum bei Jugendlichen erhalten und anschließend Fragen an die Referenten stellen.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Für die Planung bitten wir um eine möglichst zeitige Rückmeldung (Anmeldeabsschnitt des verteilten Elternbriefes oder an bjoern.buttler@schule.landsh.de)

Björn Buttler
(Koordinator 7/8)

Meike Pedemonte
(Schulsozialarbeiterin)

Zurück