Welche Fragen möchtet ihr Menschen stellen, die den 2. Weltkrieg noch persönlich erlebt haben? Schickt uns eure Fragen! Denn die Schülervertretung der AGL plant gemeinsam mit der Fachschaft Geschichte eine Veranstaltung für die 8. und 9. Klassen, zu der wir solche Zeitzeugen einladen.

Das Gespräch soll am 8. Mai 2020 in der Schule stattfinden, dem Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus. Wir können noch nicht versprechen, dass die Zeitzeugen zu dem gewünschten Termin kommen können – das werden wir erst kurz vorher wissen. Zur Not verschieben wir das Gespräch, oder wir werden es in Video-Form für euch durchführen.

Wir alle gehen vom Besten aus und würden es begrüßen, wenn ihr euch schon mal Fragen überlegen könntet zur NS-Zeit und zum 2. Weltkrieg, die euch interessieren.

Sendet uns diese am besten gleich per E-Mail an schuelervertretung.lauenburg@gmx.de. Nach den Ferien werden wir zusätzlich in der Schule die Gelegenheit geben, Fragen abzugeben.

Eure SV, i.A. Catharina Bauske

  • Am 7. Mai 1945 unterzeichnet Generaloberst Alfred Jodl die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Sie trat am 8. Mai 1945 in Kraft.

Zurück